SY Outer Rim – A Family's Sailing Adventure

Sailing across the world's oceans with four kids

Vorbereitungen

(Tag 426 – 7.458 sm)

Arvid hat heute den Schub mit den wärmeren Klamotten gefunden. Begeistert war er insbesondere von den Handschuhen, die er darin fand. Natürlich mussten die gleich anprobiert werden. Er kennt sowas ja gar nicht, hat er doch die letzten 14 Monate auf einem Boot in warmen Gebieten verbracht. Ganz stolz war er dann, als er mit seinen Handschuhen im Boot herumlaufen durfte … nackt natürlich. Als Einstimmung auf die kälteren Regionen, die uns noch bevorstehen, war das gar nicht schlecht. Ob man dort allerdings auch nackt im Boot laufen kann ist fraglich.

Die sonstigen Vorbereitungen galten ehr dem morgigen Tag. Wir verlegten unser Schiff am Vormittag aus dem Rio Maraú wieder nach Campinho. Das liegt näher am Ausgang der Bucht. Morgen früh mit Sonnenaufgang geht es los – Ziel Ilhéus. Das sind ca. 65 Meilen von hier aus. Leider ist kein guter Wind zu erwarten, ehr zu schwach und drehend. Aber wir wollen weiter – der Süden ruft. Und eine Besserung des Windes ist kaum in Sicht.

Den Nachmittag haben wir wieder am Strand verbracht. Einfach traumhaft hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 22. Juli 2015 von in Uncategorized.
Juli 2015
M D M D F S S
« Mai   Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archive

Kategorien

Bitte Mail-Adresse zum Abonnieren des Blogs eintragen

Schließe dich 306 Followern an

%d Bloggern gefällt das: